05.04.2019 / Allgemein / /

Parteitag CVP Bezirk Lenzburg – im Zeichen der Nationalratswahlen

Gleich 10 Kandidierende haben sich für den Parteitag des Bezirks Lenzburg angemeldet, inklusive Kantonalparteipräsidentin Marianne Binder, welche für den Ständerat und den Nationalrat kandidiert. Der statuarische Teil beinhaltete bereits die Präsentation der „eigenen“ Kandidierenden Sabine Sutter-Suter, Christina Bachmann-Roth und Oliver Hunziker. Statt eines normalen Vortrages mussten sie sich gegenseitig interviewen. Dies klappte hervorragend, nur wurde jeweils die gesetzte Zeitlimite von 5 Minuten kaum eingehalten, aber der Co-Präsident gewährte grosszügig jeweils eine ‚Nachspielzeit‘.

Im Anschluss an den statuarischen Teil waren dann die geladenen Gäste an der Reihe. Werner Müller, Harry Lütolf, Daniel Käppeli, Marion Pfister, Pia Viel und Marianne Binder stellten Fragen und mussten ihrerseits Fragen beantworten.

Marianne Binder erhielt selbstverständlich eine ‚Extra-Zeit‘ und nutzte diese u.a. für die Bedeutung des ‚C‘ im Parteinamen, worauf sich eine Diskussion mit dem Publikum ergab.

Wie üblich konnten dann anschliessend alle Anwesenden bei einem Apéro individuell nachfragen und sich austauschen, was nicht zuletzt der Hauptzweck eines gelungenen Parteitages ist.

Die Kandidierenden v.l.n.r.: Werner Müller, Oliver Hunziker, Pia Viel, Marianne Binder, Harry Lütolf, Sabine Sutter-Suter, Daniel Käppeli, Marion Pfister, Christina Bachmann-Roth