24.09.2017 / Allgemein / /

Gemeindewahlen: Bei der CVP im Bezirk Lenzburg geht es vorwärts!

Bei den Gemeindewahlen vom 24.9.2017 konnte die CVP im Bezirk Lenzburg ein erfreuliches Resultat erzielen.

In folgenden Gemeinden setzten sich CVP-Mitglieder in Kampfwahlen durch:

Lenzburg
Franziska Möhl-Wey, Stadträtin und Vizeammann, bisher, mit dem besten Resultat aller Stadträte

Möriken-Wildegg
Josef Niederberger, Gemeinderat, bisher

Rupperswil
Daniel Marti, Gemeinderat, neu

Seon
Markus Rihner, Gemeinderat, neu, mit dem zweitbesten Resultat aller Gemeinderäte

Solides Resultat
Das erfreuliche Resultat zeigt, dass die CVP im Bezirk Lenzburg in der Lage ist, fähige Personen für Aemter in den Gemeinden zu rekrutieren. Dies ist echte Demokratie, und die CVP leistet ihren Beitrag!

Arbeit geht weiter
Ein erster Erfolg ist damit erreicht, doch die Arbeit geht weiter. Wie überall in der Schweiz ist auch die CVP im Bezirk Lenzburg im Aufschwung und steckt voller Ideen für die künftige Arbeit.

Ziel: breitere Abstützung im Bezirk
Das erklärte Ziel der beiden Co-Präsidenten ist es, die CVP im Bezirk Lenzburg wieder breiter abzustützen und in den verschiedenen Gemeinden des Bezirks mehr Präsenz zu zeigen. Co-Präsident Oliver Hunziker meint: „Zu diesem Zweck haben wir verschiedene Pläne erarbeitet, die wir in den kommenden Monaten umsetzen wollen.“ Und Co-Präsident Herbert Marchesi ergänzt: „Wir wollen in jeder Gemeinde im Bezirk Lenzburg eine CVP-Vertretung! Dies braucht noch viele Gespräche und Engagement – und wir sind sicher, dass sich das lohnen wird – vor allem für die Gemeinden!“

Die CVP des Bezirks Lenzburg bedankt sich bei allen Wählerinnen und Wählern!